Anzeige

Region

Hinschauen und Mitmachen im Freilichtmuseum

19.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hinschauen und Mitmachen im Freilichtmuseum

Sommerferienprogramm bietet wieder interessante Angebote für Daheimgebliebene

BEUREN (pm). Leben ohne Fernsehen, elektrisches Licht und Wasserklosett, unter einem Dach zusammen mit Kühen, Ziegen und Hennen, wie ging das? In den Sommerferien ist gute Gelegenheit, im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren auf Spurensuche zu gehen.

Im Museumsdorf gibt es Geschichte auf Schritt und Tritt. Ob Bauernhaus, Handwerker-, Tagelöhner- oder Weberhaus, Backhaus, Schweine- oder Schafstall, alle Gebäude stammen von der Schwäbischen Alb und aus dem mittleren Neckarraum und sind originalgetreu wieder aufgebaut und eingerichtet worden.

Bei Mitmachaktionen, Führungen oder Aktionstagen werden viele verschiedene Aspekte des Lebens vergangener Tage vorgestellt. Veranstaltungshöhepunkte der Sommerzeit sind der Aktionstag „Wir zeigen Originale“ am Sonntag, 3. August, mit Vorführungen alter Landtechnik und das Oldtimertreffen am Samstag und Sonntag, 16. und 17. August, bei dem Schlepper, Traktoren, Autos und Motorräder bis zum Baujahr 1969 gezeigt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region