Anzeige

Region

Hilfe für Freilichtmuseum

30.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Förderverein Freilichtmuseum Beuren finanziert Präsentations-Zentrum für alte Sorten

Heinz Eininger, Steffi Cornelius und Hans Weil bei der Scheckübergabe des Vereins la

BEUREN (la). Als herausragendes bürgerschaftliches Engagement im kulturell- musealen Bereich wertet Landrat Heinz Eininger die vom Förderverein Freilichtmuseum Beuren zugesagte Finanzierung der didaktischen Präsentation des Erlebnis- und Genusszentrums für alte Sorten im Freilichtmuseum Beuren. Vor wenigen Tagen überreichte Hans Weil, Fördervereins-Vorsitzender, Landrat Heinz Eininger einen ersten Scheck in Höhe von 75 000 Euro. Insgesamt will der Verein 200 000 Euro in die inhaltliche Ausgestaltung des Erlebnis- und Genusszentrums für alte Sorten einbringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Region