Region

Hier können Lehrer von Schülern lernen

21.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Albert-Schäffle- und der Fritz-Ruoff-Schule kümmern sich junge Leute intensiv ums Energiesparen

Energiesparen macht vor Schultoren nicht halt, zumal wenn Schüler sich der Sache selber annehmen. An drei beruflichen Schulen im Landkreis Esslingen kümmern sich junge Leute neben dem Schulunterricht intensiv ums Energiesparen und werden dabei vom Landkreis fachlich beraten und unterstützt.

(la) Der Erfolg der Aktivitäten der Schüler ist messbar, wie Dr. Manfried Dürr, Physiklehrer an der Fritz-Ruoff-Schule, einer gewerblichen, hauswirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Schule in Nürtingen, zu berichten weiß: „Innerhalb eines Jahres ist der Stromverbrauch an unserer Schule um zehn Prozent gesunken, was wir auf zwei Schülerprojekte zurückführen.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region