Anzeige

Region

Helfende Hände dringend gesucht

02.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Psychosoziale Notfallversorgung des DRK sucht Ehrenamtler

NÜRTINGEN (pm). Das Team der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) beim Deutschen Roten Kreuz leistet seit 13 Jahren „Erste Hilfe für die Seele“. Hierfür stehen sie kostenlos und rund um die Uhr – 24 Stunden täglich – vertraulich zur Verfügung. Damit dies auch künftig so bleiben kann, sucht dieses Team nun dringend Verstärkung.

„Leider gibt es immer wieder Momente im Leben, in denen Menschen durch plötzliche und unerwartete Ereignisse wie Unglücks- oder Notfälle aus der Normalität des Lebens gerissen werden. Dann sollten sie nicht alleine gelassen werden“, sagt Eve-Christiane Grunewald, Leiterin des PSNV. Gerade in diesen Momenten stünden ehrenamtliche Mitarbeiter den Betroffenen kostenlos und vertraulich zur Seite. Ziel dieses Angebots ist die kompetente menschliche Begleitung und Betreuung bei der Bewältigung einer schwierigen Lebenssituation. Zeit haben, zuhören, reden, trösten und die Aktivierung eines sozialen Netzwerks gehören zu den Aufgaben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region