Anzeige

Region

Heimatpreis ausgelobt

21.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Schwäbische Heimatbund und Hölderlin-Nürtingen e. V. verleihen erstmals den Heimatpreis für Schülerarbeiten am Donnerstag, 29. September, 18 Uhr, im Fritz-Ruoff-Saal, Kreissparkasse Nürtingen. Gestiftet wird der Preis von den Stadtwerken Nürtingen.

„Die naturgegebenen und kulturellen Grundlagen unserer Region zu erhalten und zu stärken setzt voraus, dass wir diese Grundlagen auch kennen. Die Aufgaben der Gegenwart zu ergreifen, die Zukunft aktiv gestaltend anzupacken und dadurch vor Ort einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gesellschaft und ihrer Umwelt zu leisten, dazu braucht es Wissen und Sachkenntnisse, die in ihrem lokalen Bezug verknüpft sind mit dem Wissen der Welt“, so der Tenor bei der Ausschreibung des Preises. Im Bewusstsein der Bevölkerung und oft auch im Schulalltag nehmen diese Grundlagen und ihre Gestaltung leider oft zu wenig Raum ein. Hier einen Anreiz zu schaffen, sich mehr damit zu beschäftigen, insbesondere in der eigenen Region, ist der Grund für eine gemeinsame Aktion der beiden Vereine zur Prämierung von Schülerarbeiten. Themenstellungen, die sich mit einem modernen, jugendlichen, in die Zukunft gerichteten Heimatverständnis auseinandersetzen und einen Bezug zur Stadt Nürtingen haben, waren dabei besonders erwünscht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region