Region

Hege und Pflege zählt zu den Hauptaufgaben

08.06.2005, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anglerverein Neckartailfingen feiert 50. Geburtstag - Am Wochenende zwei Tage Fischerfest auf dem Neckarwasen

NECKARTAILFINGEN. Einige Höhen und Tiefen hat der Anglerverein Neckartailfingen in seiner 50-jährigen Vereinsgeschichte erlebt. Das Jahrhunderthochwasser, Unfälle, die das Leben im Neckar zerstörten, oder der Brand des Seehauses zählen zu den Negativschlagzeilen in der Vereinsgeschichte. Am Wochenende 11. und 12. Juni wollen die Angler zusammen mit ihren Gästen auf der Neckarallee feiern. Eine Ausstellung in der Festhalle informiert über die Vereinsgeschichte und im Festzelt gibt es Fischspezialitäten aus der Fischbraterei sowie Blasmusik und mehr zur Unterhaltung.

Rund 360 aktive und passive Mitglieder zählt der Anglerverein Neckartailfingen im Jubiläumsjahr. Etwa 200 Mitglieder widmen sich der Hege und Pflege an den drei Seen, im Neckar, in Erms und Autmut. Ein sehr zeitaufwändiges Hobby, denn für Heckenpflanzungen, die Ufergehölzpflege oder das Reinigen der Seen vom Unrat, um nur einige Beispiele zu nennen, müssen von den Anglern viele Stunden ihrer Freizeit geopfert werden. Allein vier Gewässerwarte des Vereins kümmern sich um die Seen, die der Verein gepachtet hat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region