Anzeige

Region

Hauptaufgabe Forschung

13.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst hatte Hauptversammlung

Kurz und problemlos verlief die Hauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Höhle und Karst Grabenstetten vor kurzem in Böttingen. Fritz Mammel (Ulm) bleibt Vorsitzender, Thilo Müller (Tübingen) Geschäftsführer. Zu seinem Stellvertreter wurde Norbert Häußermann (Köngen) gewählt.

(ra) Lag es an der Hitze oder am WM-Spiel, dass nur wenige der insgesamt 139 Vereinsmitglieder den Weg nach Böttingen gefunden hatten? Immerhin war dadurch eine zügige Abwicklung der Regularien fast garantiert. Vorsitzender Fritz Mammel und sein Stellvertreter Christoph Gruner aus Grabenstetten wiesen in ihren Rechenschaftsberichten auf ihre vielfältigen Kontakte zu Kommunen, Organisationen und Unternehmen hin. Für die bessere Zusammenarbeit mit Steinbruchunternehmen auf der Alb wurde eine spezielle Image-Mappe von der Arge entwickelt. Zudem unterstütze die Arge Grabenstetten die Forschungen der Arge Blaukarst im Blauhöhlensystem nach Kräften, unterstrich Mammel, der neben der Forschung in der Öffentlichkeitsarbeit eine der Hauptaufgaben des Vereins sieht. Gruner verwies auf neue Tafeln für den Höhlendienst an der Falkensteiner Höhle, die vom Verein konzipiert und hergestellt wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Region