Anzeige

Region

Harald-Schmidt-Anorak

08.01.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (jg). Helfen mit Genuss heißt es am Donnerstag, 10. Januar, um 19 Uhr im Nürtinger Bürgertreff. Dabei kann man sich nicht nur ein köstliches Menü schmecken lassen, sondern auch zugunsten unserer Aktion Licht der Hoffnung einen schicken Anorak aus einer limitierten Serie des Nürtinger Lästermauls Harald Schmidt ersteigern.

Stadtrat und Spitzenkoch Werner Pflum wird gemeinsam mit dem Team des Cafés Regenbogen ein Drei-Gänge-Menü zaubern, in dessen Mittelpunkt der ungarische Saftgulasch mit Nockerln steht, mit dem der Lex an die große kulinarische Tradition seines Vaters Sani Bacsi zugunsten der Aktion Licht der Hoffnung anknüpft. Zum leichten Auftakt gibt es Blattsalate, den Schlusspunkt setzt der Fruchtsalat Regenbogen. Für die stilvolle Begleitmusik sorgt Reinmar Wipper am Piano, ein literarisches Dessert serviert Oberbürgermeister Otmar Heirich. Zum Rahmenprogramm zählt aber auch die Versteigerung des Harald-Schmidt-Anoraks, den uns ein Leser für den guten Zweck zur Verfügung gestellt hat.

Karten im Vorverkauf gibt es im Stadtbüro unserer Zeitung am Nürtinger Obertor15, Telefon (07022) 9464-150.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region