Region

Handballfrauen helfen Helga

19.03.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute und morgen sammelt man während Spielen in Eisenlohr-Halle

NÜRTINGEN (jg). Echte Sportsfreundschaft hält felsenfest - über Abertausende von Kilometern. Das wird an diesem Wochenende auch wieder in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle deutlich.

Einst stand sie im Tor der Handballfrauen der TG Nürtingen, nun kümmert sie sich im tiefsten Afrika um die Berufsausbildung junger Menschen in Simbabwe: Bei der engagierten jungen Frau aus Nürtingen lernen sie das Schreinerhandwerk und bekommen dadurch endlich eine Perspektive fürs Leben. Nun können sie auf eigenen Füßen stehen und müssen nicht in die Slums ziehen, um (zumeist erfolglos) auf Arbeit in den Städten zu hoffen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region