Region

Halt in der Trauer finden

27.11.2015, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Unterensinger Friedhofsgebäude begleitet Kunst die trauernden Menschen

Halt in der Trauer im ganz konkreten Sinne bietet die Kunst, die seit Neuestem das Unterensinger Friedhofsgebäude schmückt. Ein Handlauf führt außen um das Gebäude herum, innen ragen drei Ahorn-Hölzer gen Himmel. Dazu ein Zitat von Friedrich Hölderlin außen, innen ein Bibelvers.

Das Friedhofsgebäude von innen, mit einer Konfirmandengruppe zu Besuch bg

UNTERENSINGEN. Das Kunstwerk entstand in Zusammenarbeit mit der Freien Kunstakademie. „Dass die Kunst den Menschen dient, indem man sich daran festhalten kann, kommt bei den Menschen gut an“, hat Armin Bremicker bei der Arbeit an dem Kunstwerk festgestellt. Gesprächsstoff liefert es auf alle Fälle.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Witzige Erlebnisse aus Pfarramtsalltag

Altdorfer Tage mit dem Pfarrer und Kabarettisten Peter Brändle

ALTDORF (sos). Die Veranstalter der Altdorfer Tage wünschten sich für die Abendveranstaltung am Mittwoch eine andere, kurzweilige Programmform – Kabarett war das Mittel der Wahl. Da lag der Gedanke an Peter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region