Region

Hajek und die Kirche

17.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Otto Herbert Hajek und die Kirche St. Johannes in Nürtingen“ lautet der Titel eines Vortrags des Schwäbischen Heimatbunds am Samstag, 20. März, 14 Uhr, in der St.-Johannes-Kirche Nürtingen. Dr. Michael Kessler spricht über diese weitgehend unbekannte Kirche eines weltbekannten Künstlers in Nürtingen. Weltausstellung Brüssel, Documenta Kassel, der Kreuzweg Maria Regina Martyrum, das Gedächtnismal für die Opfer des Naziregimes in Berlin-Plötzensee waren wichtige Stationen seiner Arbeit. Werke wie „Platzgestaltung“ in Adelaide, „Farbwege in Moskau“ machten ihn auch weltweit bekannt. Hajek wurde 1955 mit der Gestaltung von St. Johannes in Nürtingen betraut. Er schuf Altar, Kanzel und Pfingstbild, Tabernakel, Altarkreuz und Leuchter, selbst die Türgriffe in Gestalt eines Fisches und drei Stationen des Kreuzweges aus Terrakotta stammen von ihm. Probleme mit modernen künstlerischen Ausdrucksformen führten zum Abbruch der Arbeiten in St. Johannes. Erst 1987 setzte Hajek sein Werk in Nürtingen fort. Ein festlicher Kirchenraum entstand. Der „Teppich aus Stein“ führt zum Altar, im kostbaren Mosaik des Teppichs die „Sieben Siegel“ der „Offenbarung“. Radleuchter brachten strahlende Helle in die Kirche. Das Altarbild, Vision des „Himmlischen Jerusalem“, beherrscht den ganzen Raum. Der „Kreuzweg“, 1956 begonnen und 1990 vollendet, nun in Bronze gegossen, hart und kantig. Heute zeigt sich St. Johannes als Gesamtkunstwerk von Otto Herbert Hajek.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region