Region

Häussermann spendet Tombola-Einnahmen

06.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Firma Häussermann aus Neckartailfingen spendet die Erlöse der Tombola beim Most- und Schautag an gemeinnützige Vereine. Chefin Lisa Häussermann (Zweite von rechts) übergab je 500 Euro an den Verein Anna aus Aichtal und die „Helfer vor Ort“ aus Neckartailfingen. Neckartailfingens Bürgermeister Gerhard Gertitschke (Mitte) sprach ebenfalls seinen herzlichen Dank an alle Beteiligten aus. „Die ,Helfer vor Ort‘ sind vor zehn Jahren als Kooperation von Feuerwehr und DRK entstanden“, sagt Kommandant Andreas Thumm (links daneben mit Kameraden). Bei Notfällen kann es bis zu 15 Minuten dauern, bis die Retter eintreffen. Die „Helfer vor Ort“ sind schneller da. Die Spende verwenden sie für den Kauf eines Einsatzfahrzeuges. Der Verein Anna unterstützt krebskranke Kinder. „Zum Beispiel geben wir ihnen die Möglichkeit, zu reiten“, sagt die Vereins-Kassierin Elke Alt (rechts). Kunsttherapeutinnen arbeiten mit den Geschwistern der Betroffenen. Denn die Betroffenen selbst seien meist schon in den Kliniken bei der emotionalen Bearbeitung ausreichend versorgt. Für Geschwister fehlt das. Die Spende wird in die Holzwerkstatt fließen, die der Verein gerade baut. dol

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region