Region

Häufige Blutspender in Altdorf geehrt

18.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ehrte Bürgermeister Joachim Kälberer sechs Blutspender. Für zehn Blutspenden wurden Daniel Lepple und Erhard Wetzel geehrt, für 25 Blutspenden Matthias Siebrecht und René Wolf, für 50 Blutspenden Gerhard Kurz und für 75 Blutspenden Richard Failenschmid. Bürgermeister Kälberer bedankte sich bei den Blutspendern und rief dazu auf, diesem Beispiel nachzueifern. Susanne Weber von der DRK-Bereitschaft Großbettlingen/Altdorf dankte den Spendern ebenfalls. Neben den Urkunden und den Ehrennadeln erhielten die Geehrten ein kleines Geschenk von der Gemeinde. Das Bild zeigt von links Susanne Weber, Richard Failenschmid, Erhard Wetzel, Matthias Siebrecht, René Wolf, Gerhard Kurz und Daniel Lepple. pm

Region

„Ein großer Schritt ist geschafft“

Die Sozialarbeiterin Saime Ekin-Atik sieht die Ehrenamtlichen als Brücke zur Integration von Flüchtlingen – Ämter können das nicht leisten

Schätzungsweise 5000 ehrenamtliche Helfer kümmern sich um die Bedürfnisse und die Integration von Flüchtlingen im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region