Region

Häsabstauben der Neckar-Bätscher

08.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zahlreiche Gäste kamen am Dienstagabend auf den Rathausplatz in Neckartailfingen zum Häsabstauben der Neckar-Bätscher. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Gerhard Gertitschke wurde es zum ersten Mal laut, als die Hexenbusters aus Wolfschlugen die Bühne betraten. Anschließend nahmen die Blue Diamonds die Zuschauer auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte mit und stellten ihren neuen Showtanz vor. Nach einer kleinen Pause betraten die Neckar-Bätscher die Bühne. Gespannt waren die Gäste auf das neue Programm, aber vor allem auf das neue Häs der Gastgeber. Aber durch unglückliche Umstände konnten die Neckar-Bätscher an diesem Abend kein neues Häs vorstellen und werden die aktuelle Kampagne mit einem Mix all ihrer vergangenen Häs bestreiten. Dies tat der Stimmung, die von den Neckar-Bätschern verbreitet wurde, natürlich keinen Abbruch. Begeistert klatschten die Zuschauer bei den Liedern mit. Im Anschluss sorgten die Inschdromendaquäler aus Blaustein und die Gassahuber aus Herrenberg für den passenden Sound auf dem Rathausplatz. Nach Ende des Programms wurde noch bis in die Nacht weitergefeiert. Nun ist die Freude auf die Dolfenger Fasnet vom 5. bis 7. Februar schon groß. pm

Region