Anzeige

Region

Gute Erziehung, was ist das ?

08.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Elternschule Unterensingen startet Familienpädagogik-Kurse

UNTERENSINGEN (pm). Ist Elternschaft und Familienmanagement eine natürliche Berufung oder mittlerweile ein moderner Job? In Unterensingen wird seit über zehn Jahren dieser Frage nachgegangen und die Leiterin der Elternschule Iréne Greiner sieht das wachsende Interesse an Familienpädagogischen Themen als Ausdruck der Zeit und ihren Herausforderungen.

„Die Familie ist ein kleiner Betrieb, der wie jeder andere Konkurs gehen kann, wenn er nicht gut geführt wird“ , so Greiner. Selbstbewusste und kompetente Führungskräfte, verlässliche Beziehungen und eine gelebte Familienkultur sind die wichtigsten Säulen, auf denen Familie gelingt. Im Lehrplan der Familienpädagogik sind das die entscheidenden Ziele. Die Ausbildung richtet sich nicht nur an Eltern, sondern an alle, die in erzieherischer Verantwortung stehen, wie auch Großeltern, Tagesmütter, Erzieher, Familienhelfer.

Dieses Jahr am 24. Oktober. Jeden Montagabend von 20 bis 22 Uhr, außer in Ferienzeiten und an Feiertagen in der Schule Unterensingen (Musiksaal). Wer sich für die Ausbildung interessiert, kann noch teilnehmen. Kontakt und Informationen unter Telefon (0 62 63) 42 92 51.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region