Anzeige

Region

Gute Erziehung – was ist das?

02.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Elternschule startet neue Ausbildung Familienpädagogik

UNTERENSINGEN (pm). Ist Elternschaft und Familienmanagement eine natürliche Berufung oder mittlerweile ein moderner Job? In Unterensingen wird seit über 20 Jahren dieser Frage nachgegangen und die Leiterin der Elternschule Iréne Greiner sieht das zunehmend wachsende Interesse an familienpädagogischen Themen als Ausdruck der Zeit und ihren Herausforderungen. Noch nie wurde die Diskussion um eine gute und richtige Erziehung so breit und öffentlich geführt wie heute.

Die Ausbildung Familienpädagogik, wie sie in Unterensingen durchgeführt wird, setzt auf eine klare Konzeption, die sich im Wesentlichen mit folgenden Aufgaben beschäftigt: Welches Grundlagenwissen und welche Fähigkeiten brauchen Eltern und alle, die Kinder und Jugendliche erziehen; welche persönlichen (Selbst-) Kompetenzen sind nötig, um als Vorbilder junge Menschen begleiten zu können; welchen Einflüssen der modernen Medien sind wir ausgesetzt; wie kann mit der Schule kooperiert und Begabungen erkannt und gefördert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Region