Anzeige

Region

Gute Ernte sorgt für niedrige Preise

22.06.2018, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kirschen-Fans freuen sich über leckere Früchte zu niedrigen Preisen – Heimische Obstbauern bleiben auf Ernte sitzen

Die Kirschernte ist im vollen Gange. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr sind die Bäume wieder voll behangen mit Kirschen und auf den Märkten im Landkreis Esslingen ist das Angebot groß. Für Obstbauern ist die gute Ernte allerdings nicht nur positiv.

Auch auf dem Nürtinger Markt ist das Angebot an Kirschen groß. Foto: Holzwarth

„Die Kirschen, die ich bis jetzt gesehen und probiert habe, sind durchweg perfekt.“ Albrecht Schützinger, Obst- und Gartenbaufachberater beim Esslinger Landratsamt, ist zufrieden mit der bisherigen Kirschernte im Landkreis. „Vergangenes Jahr sind im April nahezu alle Kirschen erfroren“, erinnert er sich an den Frost, der die rote Frucht zu einem seltenen Genuss gemacht hatte.

In diesem Jahr erlebten Obstbauern das genaue Gegenteil: Sommerliche Temperaturen bereits im April und Mai. „Durch diese Witterungsbedingungen reifen sehr schnell viele Sorten“, sagt Schützinger. Die erste Kirschenbegehung hatte er schon Ende Mai im Neidlinger Tal. „Da waren schon die ersten Kirschen reif. Das ist wirklich sehr früh.“ Erntebeginn war bereits Anfang Juni. „Der Erntebeginn rückt immer weiter nach vorne.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Region