Region

GSR-Schüler mit tollem Sammelergebnis

19.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der landesweiten Sammlung im vergangenen Jahr für die Kriegsgräberfürsorge zeigten 38 Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule in Nürtingen großen Einsatz. Sie waren in ihrer Freizeit mit Sammelbüchsen unterwegs und baten die Bürger um Spenden für die Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Mit einem hervorragenden Sammelergebnis von 2183 Euro trugen sie zu einem Rekordergebnis der Nürtinger Schulen bei und erreichten mit ihrer sehr hohen Spendensumme einen der ersten Ränge in der Ergebnisliste der teilnehmenden Schulen im Regierungsbezirk Stuttgart. Als beste Sammler zeichneten sich Tobias Rentschler, Dominic Micha, Larissa Propp, Alicia Bauer, Sofie Rothmund und Joanna Pfänder aus. Für ihren Einsatz erhielten sie eine besondere Anerkennung. Realschulrektor Helmut Kling dankte den engagierten Sammlerinnen und Sammlern der Geschwister-Scholl-Realschule sowie der für die Organisation verantwortlichen Lehrerin Gisela Henzler. pm

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region