Anzeige

Region

Grund- und Gewerbesteuer werden teurer

23.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grund- und Gewerbesteuer werden teurer

Gemeinderat beschließt Anhebung der Hebesätze Beitritt zum Bündnis gegen Flughafenausbau

NECKARTAILFINGEN (ws). Der Gemeinderat hat eine Erhöhung der Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuer beschlossen. Außerdem entschied das Gremium, dem kommunalen Bündnis gegen den Bau einer zweiten Start- und Landebahn am Stuttgarter Flughafen beizutreten.

Die Hebesätze der Grundsteuer A und B werden mit Wirkung vom 1. Januar auf 320 vom Hundert (bisher 300) und für die Gewerbesteuer auf 340 vom Hundert (bisher 330) erhöht. Die Mehreinnahmen von rund 30000 Euro bei der Grundsteuer und 24000 Euro bei der Gewerbesteuer sollen nicht nur zur Finanzierung gestiegener Unterhaltungskosten, sondern auch für Maßnahmen zur Energieeinsparung, zur Verringerung von Folgekosten und zum Abbau von Schulden verwendet werden, um auch die Grundlage für neue wichtige Investitionen, wie die Sanierung der Gemeindehalle und weitere Maßnahmen, zu schaffen.

Die Grundsteuer war zuletzt 2004 erhöht worden, die Gewerbesteuer 1995. Mit den seitherigen Hebesätzen sei die Gemeinde 2007 unter dem Kreisdurchschnitt gelegen und habe von allen Gemeinden im Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen die niedrigsten Steuerhebesätze gehabt, so die Verwaltung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region