Anzeige

Region

Grünes Licht für Seewiesenschule

26.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Esslinger Einrichtung wird Gemeinschaftsschule

(la) Die Stadt Esslingen, die Stabsstelle Gemeinschaftsschulen (GMS) beim Kultusministerium sowie das Staatliche Schulamt zeigen sich in einer Pressemitteilung erfreut darüber, dass die Esslinger Seewiesenschule beim zweiten Besuch der Expertenkommission die pädagogischen Qualitätskriterien erfüllen konnte. Damit ist der Weg frei für die erste GMS in der Stadt Esslingen.

Nach einer weiteren Visitation der Seewiesenschule am vergangenen Mittwoch zog die Kommission des Staatlichen Schulamts eine positive Bilanz. „Leider ist es der Seewiesenschule beim ersten Besuch der Kommission nicht gelungen, ihr pädagogisches Potenzial ausreichend darzustellen“, erläutert Dr. Günter Klein, Leiter des Staatlichen Schulamts. Beim zweiten Schulbesuch wurden nochmals ausführlich und vertieft die Lernkultur, das schulische Angebot sowie die Arbeitsstrukturen an der Seewiesenschule kritisch auf den Prüfstand gestellt. „Es war richtig und gut, dass wir der Seewiesenschule eine zweite Chance gegeben haben. Die Schule hat jetzt überzeugend beweisen können, dass sie die nötige Qualität besitzt, um eine gute GMS zu werden.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region