Region

Großer Andrang beim Reisefest

04.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mindestens 1500 Besucher konnte das Grafenberger Busunternehmen Bader kürzlich anlässlich seines Reisefestes auf dem Firmengelände begrüßen. Bei Blasmusik und gutem Essen ließ sich vortrefflich über Reiseziele plaudern. Natürlich konnte man auch die Reisebus-Flotte der Firma anschauen. Im Mittelpunkt des Interesses stand hier ein nagelneuer grüner Doppeldecker-Bus, der künftig Reisende regelmäßig nach Berlin transportieren soll und für die lange Fahrt allen denkbaren Komfort bietet. Als nicht minder komfortabel empfanden die Besucher des Reisefestes die Busse für Ausflugsfahrten mit Zielen, die von der Elbe bis zum Golf von Neapel reichen. Beim Gang durch die begleitende Ausstellung konnten die Besucher vom Urlaubsziel oder der Tagesfahrt mit dem Verein träumen, einige Glückspilze gewannen sogar bei einer Verlosung eine Reise oder Zubehör dafür. der

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region