Anzeige

Region

Große Freude über „Geburtstagsspende“

31.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Mitgliederversammlung des Bempflinger Vereins „Eldoret Kids Kenia“ übergab Bernd Eberle eine Spende in Höhe von 11 000 Euro an den Verein. Eberle hatte anlässlich seines 60. Geburtstages seine Gäste gebeten, statt Geschenken kräftig zu spenden. Und die waren dieser Bitte auch nachgekommen. Er habe sich, so Eberle bei der Spendenübergabe, lange Gedanken gemacht, „dass ich eigentlich nichts brauche. Der Herrgott hat es gut mir gemeint, mir eine tolle Frau und zwei tolle Kinder geschenkt“. Die Mitgliederversammlung war bereits die zweite in diesem Jahr, weil der Vorstand nach zweijähriger Amtszeit gewählt werden muss, so Holger Dembek. Ingrid Speth und Holger Dembek wurden wiedergewählt. Kassiererin Roswitha Kleiß hingegen trat „aus persönlichen Gründen“ nicht mehr an. Dembek dankte für ihr Engagement, schließlich sei sie von Anfang an mit dabei gewesen und habe Aufbauarbeit geleistet. Kleiß’ Aufgabe übernimmt künftig Anette Gratwohl. Das Bild zeigt Roswitha Kleiß (von rechts), Birgit Zimmermann und Ingrid Speth zusammen mit Holger Dembek (links), die sich über den Scheck freuen. Foto: Leister

Region