Anzeige

Region

Große Begeisterung

02.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Männerchor Balzholz begeisterte in Dettingen

BALZHOLZ/DETTINGEN (der). Der Männerchor Balzholz hat am Samstag bei einem Konzert in Dettingen/Erms unter dem Motto „Kleine, aber feine Chöre“ bewiesen, dass auch mit wenig Stimmen guter Klang möglich ist. Mit nur neun Stimmen bewiesen die Männer unter Leitung von Reiner Hiby, dass auch mit wenigen Sängern gute Qualität zu hören sein kann. Sie machten deutlich, dass Volkslieder durchaus gerne gesungen und gehört werden. Neben „Sonntagmorgen in den Bergen“ über „La Pastorella“ bis „Sancta Maria“ hatten sie zum Beispiel auch Lieder von Silcher, Mendelssohn-Bartholdy und Schubert in den Notenmappen. Ein lustiges Lied über den Wein „Aus der Traube in die Tonne“ kam beim Publikum ebenso gut an wie „In die Berg bin i gern“, ein Volkslied aus der Steiermark mit Satz von Gotthilf Fischer. Als Veranstaltungsort hatten die kleinen, aber feinen Chöre aus Dettingen, Bad Urach und Balzholz ein Café an einem Kreisel in Dettingen gewählt und waren so gesehen allererste Sahne. Sie brauchen keine technischen Raffinessen, um Chorgesang schmackhaft zu machen. Andere beklagen sich über zu wenig Stimmen in Männerchören, sie machen aus den wenigen Stimmen guten Klang.

Der Chor in Aktion zusammen mit Dirigent Reiner Hiby der


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region