Anzeige

Region

Grötzingen: Zwei Sanierungen

17.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baubeginn „Am Weiherbach“ ab Ende März, in der Schulstraße im Juli

Mit großem Interesse verfolgten kürzlich die Anwohner die Ausführungen von Dominic Walter, Planungsbüro für Tief- und Straßenbau, und Steffen Eckert, Verkehrsexperte der Firma Praxl und Partner. Sie stellten die Grundlagen der Sanierung der Schulstraße und des Wohngebiets „Am Weiherbach“ anhand von Plänen vor.

Großes Interesse zeigten die Anwohner der Schulstraße und des Sanierungsgebiets „Am Weiherbach“ an der Infoveranstaltung. hal

AICHTAL-GRÖTZINGEN (hal). Bürgermeister Lorenz Kruß erklärte, dass vieles innerhalb des Sanierungsgebietes durch Aufstockung der Mittel inzwischen von privater Hand umgesetzt wurde. Jetzt sei die Stadt am Zuge. Es sei vorgesehen „Am Weiherbach“ und in der Schulstraße die sanierungsbedürftigen Abwasserkanäle bis zu den Hausanschlüssen und die Wasseranschlüsse komplett zu erneuern. Das Erdgasnetz solle im Zuge der Sanierung erweitert werden.

Die Netze BW werden in beiden Straßen die Freileitungen verkabeln. Hierzu, so Kruß, würden die Anlieger gesondert vom Netzbetreiber informiert. Eine neue Parksituation werde entstehen. Geplant seien Parkbuchten, abgesetzte Randsteine, im Bereich der Schule seien Hochbordsteine vorgesehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Region