Region

Grafenberg erhöht Gebühren

30.11.2013, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kindergarten und Abwasser werden teurer

GRAFENBERG. Auch die Gemeinde Grafenberg passt ihre Kindergartengebühren den gestiegenen Personal- und Sachkosten an. Der Gemeinderat hat am Dienstag beschlossen, die Benutzungsgebühren stufenweise und nicht in einem Schritt zu erhöhen. So steigen die Beitragssätze bei einem Kind in der Regelgruppe von derzeit 84 Euro zunächst auf 91 Euro und 2014/15 auf 97 Euro. Bei mehreren Kindern ist der Betrag entsprechend gestaffelt. In der Krippe erhöhen sich die Gebühren ebenfalls stufenweise von 137 Euro jetzt auf 153 Euro, bei Ganztagsbetreuung von Kindern über drei Jahre von derzeit 160 Euro stufenweise auf 179 Euro und bei Kleinkindern von 267 auf 299 Euro.

Außerdem beschloss der Gemeinderat eine Gebührenerhöhung von aktuell 1,68 Euro pro Kubikmeter Schmutzwasser auf 2,01 Euro. Bei Niederschlagswasser erfolgt eine Gebührensenkung von derzeit 0,46 Euro pro Kubikmeter auf 0,40 Euro, sodass die Gesamterhöhung 27 Cent pro Kubikmeter Abwasser beträgt. Die Frischwassergebühr bleibt bei 2,89 Euro pro Kubikmeter.

Region