Anzeige

Region

Grafenberg auf Sparkurs

11.12.2015, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Haushaltsverabschiedung ohne große Diskussion

Der Grafenberger Gemeinderat verabschiedete den Haushalt ohne große Diskussion und zeigt Geschlossenheit für den konsequenten Sparkurs.

GRAFENBERG. Symbolisch betrachtet könnte die neue Anordnung der Tische im Sitzungssaal des Grafenberger Rathauses auch auf die Entschlossenheit des Gemeinderats deuten, die finanzielle Schieflage der Gemeinde gemeinsam zu meistern. Sie saßen am Dienstag nämlich alle an einem Tisch und nicht wie bisher an zwei gegenüberliegenden Tischreihen mit einer Öffnung dazwischen, sind sozusagen zusammengerückt.

Das kam zumindest in ihrem Verhalten bei Verabschiedung von Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2016 mit einem Volumen von 5,802 Millionen Euro zum Ausdruck. Die Verabschiedung erfolgte ohne große Diskussion mit zwei Stimmenthaltungen, obwohl es mangels verfügbarer Mittel keinen Spielraum für Investitionen gibt.

Die Gemeinderäte zeigten eisernen Sparwillen

Die Gemeinderäte zeigten damit ihren gemeinsamen eisernen Sparwillen. „Eigentlich ist es notwendig, dass alle mithelfen“, so Manfred Knöll (CDU). „Es ist im Großen und Ganzen ein sehr eng gestrickter Haushalt, der außer den notwendigsten Dingen nichts zulässt. Die Verbindlichkeiten durch frühere Entscheidungen müssen erfüllt werden.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region