Anzeige

Region

Goldenes Leistungsabzeichen für Feuerwehr

21.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Goldenes Leistungsabzeichen für Feuerwehr

17 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen traten kürzlich in zwei gemischten Gruppen der Abteilungen Stadtmitte und Neckarhausen in Kirchheim unter Teck zum Leistungsabzeichen in Gold an. Nachdem der theoretische Teil der Prüfung erfolgreich abgelegt wurde, mussten sich die Kameraden um ihren Gruppenführer Jörg Weimer am nächsten Tag den beiden praktischen Prüfungen stellen. Zunächst galt es, einen Löschaufbau innerhalb kürzester Zeit unter Beachtung der Eigensicherheit aufzubauen. Am Nachmittag mussten dann ein verletzter Fahrer aus einem Fahrzeug gerettet und ein umgestürzter Baum beseitigt werden. Auch dies meisterten die Nürtinger Floriansjünger mit Bravour. Nach dreijähriger Übung und den Prüfungen für Bronze 2003 und Silber 2004 konnten die Kameraden einen Abschnitt in ihrer Feuerwehrlaufbahn mit dem Bestehen des goldenen Leistungsabzeichens erfolgreich beschließen. Stetiges Üben an zwei Tagen pro Woche jeweils zwei Monate vor der Abnahme durch die Schiedsrichter des Landkreises schweißte die Truppe fest zusammen. Rückblickend sind jetzt alle Kameraden froh, nach drei Jahren und unzähligen zusätzlichen Übungen neben dem sonstigen Feuerwehrdienst her das verdiente Abzeichen an der Uniform zu tragen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region