Anzeige

Region

Goldene Konfirmation in Neuffen

20.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor der St.-Martins-Kirche in Neuffen versammelte sich kürzlich eine große Anzahl von Jubilaren. Gefeiert wurden die Gnadenkonfirmation, die diamantene Konfirmation und bedingt durch das damalige Kurzschuljahr gleich zwei Mal die goldene Konfirmation. Pfarrer Gunther Seibold gestaltete zusammen mit der Jubilarin der goldenen Konfirmation Bärbel Hartmann einen abwechslungsreichen und auch fröhlichen Gottesdienst. Dieser wurde vom Posaunenchor unter Mitwirkung von Jubilar Fritz Prinz musikalisch umrahmt. Der diamantene Konfirmand Fritz Prinz hielt zusammen mit seiner Enkelin, die in diesem Jahr Konfirmation feiert, und einer weiteren Konfirmandin die Schriftlesung. Zwei der goldenen Konfirmanden, Heinz Wetzel und Heinz Knoll, beteiligten sich ebenfalls aktiv am Gottesdienst und erinnerten sich an ihre Konfirmandenfreizeit. Heinz Wetzel konnte noch sein Konfirmationsgeschenk vorzeigen – eine wertvolle Uhr von seinem Taufpaten, die er nur zu besonderen Anlässen trägt. Prinz erzählte auf lustige Weise, wie früher Konfirmationen gefeiert wurden. Beim Fürbittgebet erhielt Pfarrer Seibold Unterstützung durch Heidi Schiek und Rita Herdin. Der gemeinsame Festtag wurde mit einem guten Essen, interessanten Gesprächen und vielen schönen Erinnerungen bis in den frühen Abend fortgesetzt. rhe

Region