Region

Goldene Konfirmation

08.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Goldene Konfirmation feierten kürzlich die Konfirmanden des Jahres 1965 in der Sankt-Georgs-Kirche in Linsenhofen. Begleitet von Orgelmusik zogen sie in die Kirche ein und begannen mit dem Lied „Danke für diesen guten Morgen“ den feierlichen Gottesdienst. Pfarrer Gerhard Bäuerle erzählte, wie es vor 50 Jahren unter der Leitung des damaligen Pfarrers Wacker im Konfirmandenunterricht war.

Mit einer Urkunde bekamen die goldene Konfirmanden noch einmal den Segen Gottes zugesprochen. Ein Ständerling nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus wurde zum regen Austausch von Erinnerungen mit Jahrgängen zuvor und Gästen genutzt. Das Festessen fand im Gasthaus zur Traube statt. Danach entdeckten die Jubilare viel Altes und auch Neues im Ort. Mit dem Linsenhöfer Lied sowie einer kleinen Destillatprobe ging es zum Abschluss ins „Hundshäusle“. Bei einer Bilderauswahl, die den Bogen vom Kindergarten bis zur 60er-Ausfahrt spannte, hatte man sich noch viel zu erzählen.

Region