Anzeige

Region

Gnida-Reportage punktete

28.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Filmclub Teck schnitt beim Landesfilmfestival erfolgreich ab

(pm) Strahlende Gesichter beim Filmclub Teck. Mit fünf Beiträgen ist er zum 73. Landesfilmfestival angetreten und vier davon sind nicht nur mit Preisen ausgezeichnet worden, sondern haben auch eine Weitermeldung zum nächsthöheren Wettbewerb auf Bundesebene geschafft.

Es war ein facettenreicher Querschnitt, der zwei Tage lang vor fachkundigem Publikum in der Stettenfelshalle von Untergruppenbach gezeigt wurde. Dreißig Filme von nichtkommerziellen Autoren, präsentiert in sechs Blöcken, hatten sich einer sechsköpfigen Jury unter der Leitung von Lutz Schulze aus Weilheim zu stellen. Sie sah Reportagen, Dokumentationen und Reisefilme, war aber auch zu den Sparten Tier- und Naturfilm, Spielfilm, Fantasie- und Experimentalfilme sowie Musikclip gefragt.

Spannend gestaltete sich die Preisverteilung, in deren Verlauf die Freude beim Filmclub Teck immer größer wurde. Einen ersten Preis und die Weitermeldung zum Bundesfilmfestival Report gab es für Karl-Heinz Kosmalla und seinen informativen wie persönlich geprägten Einblick in die Produktion des Nürtinger Blechwalzwerks Gnida unter dem zunächst irreführenden Titel Papa wirds schon richten. Gezeigt wurde nicht etwa ein Familienfilm, sondern das Begleiten der enorm viele Schrittfolgen umfassenden Arbeit von Theo Papadopulos, genannt Papa.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region