Region

Glascontainer nicht zuparken

08.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abfallwirtschaftsbetrieb bittet, die Zufahrten frei zu halten

(la) Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen berichtet, dass es in letzter Zeit vermehrt vorkomme, dass wegen parkender Fahrzeuge eine Leerung der Altglascontainer nicht möglich sei. Die Lkws mit Kran benötigten ausreichend Platz, um die Container anheben und entleeren zu können. Ein Anheben über parkende Pkws hinweg sei nicht möglich. „Wir appellieren an die Vernunft der Autofahrer und bitten, die Zufahrt zu den Glascontainerstandplätzen und die Flächen vor den Containern frei zu halten“, so Manfred Kopp, der Geschäftsführer des Abfallwirtschaftsbetriebs. Zugeparkte Glascontainerstandorte müssten mehrfach angefahren werden, dadurch komme der Abfuhrplan durcheinander, die Leerungen verzögerten sich, überfüllte Container seien die Folge. Wenn dann Flaschen auf und neben die Behälter gestellt werden, werde die Leerung zusätzlich erschwert und der Ruf der Anwohner nach einer Standortverlegung werde laut, so Kopp. Im Landkreis Esslingen gibt es 518 Standplätze für Altglascontainer.

Region