Anzeige

Region

Gewässerqualität verbessern

24.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grüne thematisieren Energienutzung an Fließgewässern im Kreis

Die grüne Kreistagsfraktion möchte den Zustand der Fließgewässer im Landkreis verbessern und mehr umweltfreundlichen Strom aus Wasserkraft.

(pm) Daher nutzen die Grünen eine EU-Regelung für einen umfangreichen Berichtsantrag an die Landkreisverwaltung. Die europäische Wasser-Rahmenrichtlinie schreibt vor, dass alle Gewässer bis zum Jahr 2015 in einem „guten Zustand“ sein müssen. Es geht um das natürliche Vorkommen von Pflanzen und Tieren, die ökologische Durchgängigkeit von Fließgewässern, natürliche oder naturnahe Uferbereiche und eine Wasserqualität innerhalb der Grenzwerte. Für die Umsetzung erforderlicher Maßnahmen ist der Landkreis zuständig.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region