Region

„Gemeinsame Klinik auf Augenhöhe“

12.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU-Kreistagsfraktion positioniert sich Gutachten für Zukunft der Kliniken im Landkreis

(pm). Nach ausführlichen und intensiven Beratungen in der CDU-Fraktionen im Kreistag des Landkreises Esslingen werden die Empfehlungen im Gutachten Ernst & Young und CMK Krankenhausberatung GmbH zur Gestaltung der Krankenhausversorgung im Landkreis Esslingen einhellig mitgetragen. Das teilt die CDU-Fraktion mit.

Nur wenn die eindeutigen Empfehlungen der Gutachter umgesetzt werden, ist auf Dauer eine medizinische Versorgung aller Kreiseinwohner auf hohem Niveau und auf wirtschaftlicher Basis gesichert, so der Fraktionsvorsitzende Martin Fritz. In der Zusammenführung der beiden Krankenhausunternehmen, Klinikum Esslingen und Kreiskliniken Esslingen, in ein von Stadt und Landkreis Esslingen gemeinsam zu gründendes Unternehmen wird unter den derzeitigen Rahmenbedingungen ein zukunftsweisender Weg gesehen, das hohe medizinische Leistungsangebot im gesamten Landkreis zu erhalten und weiter auszubauen.

Nur ein wirtschaftlich erfolgreich geführtes Unternehmen sei in der Lage, in den medizinischen Fortschritt zu investieren und Arbeitsplätze zu sichern. Die CDU-Fraktion im Kreis bringe den Verhandlungsdelegationen das notwendige Vertrauen entgegen, um die Gespräche auch in den Details erfolgreich weiterführen und die zweifelsohne schwierigen Fragen einer Unternehmenszusammenführung klären zu können.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region