Anzeige

Region

Gemeinderatssplitter

20.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (za). Einen Zuschuss in Höhe von 5000 Euro bewilligte der Gemeinderat dem Organisationsteam der örtlichen Vereine für das Stoiadlerfest 2013. Mit dem Betrag sollen Infrastrukturkosten wie Bühne, Beschallung oder Werbung finanziert werden. Auch in der Vergangenheit hat sich die Gemeinde in dieser Größenordnung an diesem gemeinsamen Dorffest finanziell beteiligt.

Zugestimmt wurde auch dem Abschluss eines Straßen- und Grundstücknutzungsvertrages für die Verlegung einer Stromleitung zur Versorgung von Privatgrundstücken im Gewann „Bruckenwiesen“. Die Stromzuführung dient unter anderem dem Betrieb eines Pumpwerks zur Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen.

Auch dem Abschluss einer Zusatzvereinbarung zum Pachtvertrag mit dem örtlichen Turn-, Sport- und Gesangverein über die Nutzung des Skatehauses im Bettlinger Forum wurde zugestimmt. Die vertragliche Regelung beinhaltet die Nutzung des Skatehauses durch die offene Jugendarbeit. Wegen der zunehmenden Kinderzahlen in der Ganztagsbetreuung an der Grundschule hatten die Jugendlichen sich bereit erklärt, die seither gemeinsam genutzten Räume im Untergeschoss des Kulturforums der Ganztagsbetreuung zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung zu stellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region