Anzeige

Region

Gemeinderat soll über Golfplatz entscheiden

24.09.2011, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Untersuchung soll klären, ob auf Neuffener Gemarkung eine Golfanlage gebaut werden kann

Der Neuffener Gemeinderat soll am kommenden Dienstag darüber entscheiden, ob nach einem geeigneten Standort für einen Golfplatz gesucht werden darf. Die Nachfrage nach dem Sport steige, so Bürgermeister Matthias Bäcker.

NEUFFEN. Golf scheint im Kommen zu sein. So soll jetzt möglicherweise auch im Täle bald mit dem kleinen weißen Ball gespielt werden. Es sei vonseiten einiger Bürger angeregt worden, einen Club zu gründen und eine Golfanlage auf Neuffener Gemarkung zu bauen, bestätigt Bürgermeister Matthias Bäcker auf Nachfrage unserer Zeitung. Er spiele zwar selbst gerne Golf, habe aber in keiner Weise daran gedacht, je einen Golfplatz innerhalb des Stadtgebiets zu bauen. Er habe die Idee angenommen und auf die Tagesordnung des Gemeinderats gesetzt, so Bäcker. Am Dienstag steht jetzt die „Untersuchung zum Bau eines Golfplatzes auf Neuffener Gemarkung“ zur Abstimmung.

Er könne sich gut vorstellen, dass ein Golfplatz nicht nur den Tourismus der Tälesstadt ankurbele, sondern auch Arbeitsplätze schaffe. „In einem Clubhaus mit Gastronomie benötigt man gut 20 Mitarbeiter“, so der Bürgermeister.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region