Anzeige

Region

Gemeinderat in Kürze

23.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (vh). An der Auwiesenschule ist seit 1. März die Stelle des Schulsozialarbeiters wieder besetzt. Sebastian Heck nimmt sich nun der Belange der Schüler, aber auch der Eltern und Lehrer, an. Bereits seit 1. September ist Tanja Kaiser am Schulzentrum als Schulsozialarbeiterin für das Gymnasium und die Realschule tätig. Die Stelle wurde dort neu geschaffen. Beide Schulsozialarbeiter stellten sich, ihre Arbeit und ihre Konzepte am Dienstag dem Gemeinderat vor.

Zu Beginn der Sitzung würdigte Bürgermeister Herbert Krüger den 20-jährigen Neckartenzlinger Frieder Reiff. Der Beton- und Stahlbetonbauer war einer der 67 Gesellen aus neun bauhandwerklichen Berufen, die Anfang November am dreitägigen Bundesleistungswettbewerb 2012 des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes teilgenommen und in Kenn bei Trier um Gold, Silber und Bronze gekämpft haben. Frieder Reiff errang dort einen hervorragenden zweiten Platz. Die Teilnehmer hatten sich zuvor als Kammer- und Landessieger für die deutsche Meisterschaft im Bauhandwerk qualifiziert. Krüger würdigte die besondere Leistung des jungen Mannes und stellte fest: „Sich anzustrengen und sich zu bemühen lohnt sich.“ Reiff gebe ein Beispiel für andere junge Menschen, sein Beispiel zeige, dass Leistungsdruck doch etwas Positives sei.

Region