Anzeige

Region

Gemeinderat besuchte Firma Putzmeister

03.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat besuchte Firma Putzmeister

Der Aichtaler Gemeinderat und Mitarbeiter der Verwaltung besuchten vor Kurzem die Firma Putzmeister. Aufsichtsratsvorsitzender Karl Schlecht und Dr. Ralf von Baer, Geschäftsführer der Putzmeister Holding, gaben einen Überblick über die Unternehmensstrukturen. Erst vergangenes Jahr wurden die neue Lackieranlage und das Hochregallager in Betrieb genommen. Ein neues Mörtelwerk und ein Mischwasserrückhaltebecken werden gerade gebaut und sollen bis November fertiggestellt sein. Neben der Führung durch die Produktion standen Gespräche mit Vertretern der Führungsriege des Unternehmens auf dem Programm, das dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. Dabei ging es unter anderem um die Vorhaben und die Ausrichtung des Unternehmens, da die Expansionsflächen in Aichtal beschränkt sind. Der Schwerpunkt am Standort werde in Richtung hochwertige Büroarbeitsplätze gehen. Vor allem der Anschluss an die B 27 ist dringend, da sind sich Gemeinderat und Unternehmensleitung einig. Problematisch sei die Parksituation im Industriegebiet, angestrebt wird deshalb eine Parkhauslösung. Um qualifiziertes Personal zu erhalten, sei es ebenso wichtig, die Kinderbetreuung nicht zu vernachlässigen. Die Geschäftsleitung signalisierte finanzielle Unterstützung bei Kindergärten mit flexiblen Öffnungszeiten. tab


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region