Anzeige

Region

Gemeindeforum in Raidwangen

13.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Visitation mit Dekan Waldmann und Schuldekanin Moser im Herbst

NT-RAIDWANGEN (mr). Die Evangelische Kirchengemeinde Raidwangen lädt zu ihrem Gemeindeforum am Samstag, 7. März, ab 18 Uhr alle Interessenten in die Egerthalle ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Dieses Forum ist Teil der Visitation von Michael Waldmann, Dekan des Kirchenbezirks Nürtingen, und Schuldekanin Dorothee Moser im November in Raidwangen.

Beide, sowohl Dekan Waldmann als auch Schuldekanin Moser sind zusammen mit Oberbürgermeister Heirich auch beim Gemeindeforum am 7. März zu Gast. Ein Teil des Gemeindeforums wird zugleich das Programm des traditionellen Gemeindeabends umfassen, in dem sich Gruppen und Kreise der Kirchengemeinde präsentieren. Das wird sehr kurzweilig durch Sketche und andere Darbietungen, aber auch durch Marktstände geschehen.

Die Gemeinde präsentiert sich dabei nicht nur von innen. Ihr liegt auch daran, zu erfahren, wie sie von außen wahrgenommen wird. Diese Frage beantworten beim Gemeindeforum mehrere Personen des öffentlichen Lebens, darunter Ortsvorsteherin Marietta Weil. Moderiert wird der Abend von Dieter Kunzmann. Abseits vom lebendigen Austausch der Gemeinde untereinander hat das Gemeindeforum auch noch einen anderen Zweck: Es dient zugleich der Weiterentwicklung der Kirchengemeinde. Es soll ausgelotet werden, wo die Gemeinde in den kommenden Jahren Schwerpunkte setzen will und wie ihr der Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen gelingt.

Ein Gemeinde-Leitungsbericht des Kirchengemeinderats und des Pfarrers wird die Ergebnisse des Gemeindeforums auswerten. Er bildet die Grundlage für Gespräche und Begegnungen im Rahmen der eigentlichen Visitationswoche vom 22. bis 29. November durch Dekan Waldmann und Schuldekanin Moser.

Region