Region

Geld für Projekte

25.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Förderprogramm Biosphärengebiet schüttet Mittel aus

(rik) Über das Förderprogramm „Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ werden jährlich nachhaltige Projekte finanziell unterstützt. Für die Förderrunde 2017 hat der Beirat des Vereins jüngst auf seiner Sitzung in der Neuffener Kelter „grünes Licht“ für 16 Projekte gegeben, teilt das Regierungspräsidium Tübingen mit. Die Fördermittel in Höhe von rund 197 000 Euro stießen Investitionen von mehr als 370 000 Euro an.

Aus unserem Verbreitungsgebiet werden folgende Projekte bezuschusst: die Firma Getränke Stollen, Beuren, für ein Trocknungsgerät für Apfeltrester – Folgeantrag zum Förderprojekt „Anschaffung einer Pelletiermaschine“ – mit 11 212 Euro; die Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck für ein Maßnahmenkonzept zur naturschutzfachlichen Aufwertung der Weinberge der Mitgliedsgemeinden der Weingärtnergenossenschaft mit 4850 Euro; das Landratsamt Esslingen für den „Radanhänger Blaue Mauer“ mit 7830 Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 61%
des Artikels.

Es fehlen 39%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region