Region

Geld für Neubau

06.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (red). Die Behindertenförderung Linsenhofen bekommt Geld vom Land für den Neubau ihrer Werkstatt in Frickenhausen in der Siemensstraße. Wie das baden-württembergische Sozialministerium mitteilt, werden für das Projekt rund 1,2 Millionen Euro bewilligt. Davon kämen rund 944 000 Euro aus Mitteln der Ausgleichsabgabe, die Betriebe mit mehr als 20 Arbeitsstellen entrichten müssen, wenn sie nicht die gesetzlich vorgeschriebene Zahl schwerbehinderter Menschen beschäftigen, so das Sozialministerium. Der restliche Betrag sind Haushaltsmittel des Landes.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region