Region

Geld für Kommunen

05.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grötzingen, Altdorf und Altenriet erhalten Förderung

(pm) Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg hat am Freitag über die Anträge der Städtebauförderung 2014 entschieden. Gefördert werden landesweit über 300 Vorhaben, die entweder neu aufgelegt oder fortgeführt werden. In der Stadt Aichtal werden die laufenden Sanierungsmaßnahmen im Stadtkern Grötzingen mit 600 000 Euro gefördert, in Altdorf Neumaßnahmen zur Aufwertung von Infrastruktureinrichtungen in der Ortsmitte mit 500 000 Euro, in Altenriet mit 380 000 Euro zusätzlich die laufenden Sanierungsmaßnahmen in der Ortsmitte und mit 800 000 Euro in Beuren die weitere Entwicklung des Ortskerns als Wohnstandort.

Das Fördervolumen des Programms beträgt insgesamt 202 Millionen Euro, rund 78 Millionen Euro davon kommen vom Bund.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region