Anzeige

Region

Geld für Gemeinden

26.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Das Regierungspräsidium Stuttgart vergibt aus Mitteln des Ausgleichsstocks rund 28,4 Millionen Euro an finanzschwache Städte und Gemeinden im Regierungsbezirk und unterstützt damit kommunale Infrastrukturmaßnahmen. In unserem Verbreitungsgebiet wurden für Kohlberg 260 000 Euro bewilligt für die Sanierung und Instandsetzung der historischen Kelter. Bempflingen erhält 40 000 Euro für den Neubau einer Kinderkrippe.

Anzeige

Region