Region

Geld für Duschen

25.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (der). 13 500 Euro investiert die Gemeinde Bempflingen für die neue Warmwasserbereitung in den Duschräumen der Schulturnhalle. 2013 waren die Duschen außer Betrieb genommen worden, weil die Warmwasserbereitung nicht mehr tauglich war. Jetzt hat die Firma Brandstetter, die auch die gesamte Heizungsanlage im Schulkomplex installiert hat, einen pragmatischen Lösungsvorschlag gemacht und wurde vom Gemeinderat mit den Arbeiten laut Angebot im Rahmen der Haushaltsplanung beauftragt.

Die vorhandenen Warmwasserspeicher mit jeweils 1000 Liter im Untergeschoss werden demontiert und die nicht benötigten Warmwasser- und Zirkulationsleitungen abgebaut. In den beiden Duschräumen im Erdgeschoss wird je ein Warmwasserspeicher mit 200 Liter Fassungsvermögen und eine Trennwand aufgestellt. Nicht enthalten im Angebotspreis sind die Erneuerung von Duscharmaturen oder Fliesen. Für die Finanzierung sind Haushaltsmittel eingeplant.

Region