Region

Geld für die Therme

21.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beuren erhält 1,9 Millionen Euro für Sanierung des Eingangs

BEUREN (pm/red). Die Eingangshalle ist das Herzstück der Beurener Panorama Therme. Jedoch ist sie seit Fertigstellung der Therme im Jahr 1977 nicht mehr grundlegend saniert worden. Dies soll ab dem kommenden Frühjahr geschehen. Der Finanz- und Wirtschaftsausschuss des baden-württembergischen Landtages stellt dafür eine Zuschuss-Summe von 1,09 Millionen Euro zur Verfügung.

Beurens Bürgermeister Erich Hartmann freut sich über die Unterstützung des Landes. „Blieben die Gäste früher etwa zweieinhalb Stunden um zu baden und ein wenig zu ruhen, planen sie heute oft einen Tagesaufenthalt. Deswegen haben wir in den letzten Jahren die Therme konsequent weiterentwickelt. Heute können wir drei Dampfbäder, einen Salzraum, Thermengrotte, Ruhebereiche und vieles mehr anbieten“, erzählt Hartmann. Die alten, dunklen Holzdecken seien erneuert, die Fliesen mehrfach saniert worden. Im vergangenen Jahr sei zudem der Bereich der Physiotherapie grundlegend saniert und in neue Hände übergeben worden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region