Anzeige

Region

Geld für Abwasserentsorgung

04.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erkenbrechtsweiler erhält 163 700 Euro

Wie der Landtagsabgeordnete Andreas Schwarz (Grüne) in einer Presseerklärung mitteilte unterstützt die grün-rote Landesregierung die Kommunen im Landkreis Esslingen mit über 800 000 Euro beim Hochwasserschutz, der Wasserversorgung und der Altlastenuntersuchung. Das Geld stehe für Projekte im Hochwasserschutz, bei der Regenwasserrückhaltung, für saubere Flüsse und Bäche und für die Wasserver- und Abwasserentsorgung zur Verfügung und helfe, die Folgen von immer häufiger auftretenden Jahrhunderthochwassern zu reduzieren.

Neben dem Bau großer Hochwasserrückhaltebecken würden dabei auch zahlreiche kleinere Maßnahmen unterstützt. „So kann Lenningen mit 262 000 Euro, Erkenbrechtsweiler mit 163 700 Euro und Grabenstetten mit 55 100 Euro Landesanteil rechnen, damit mit dem Neubau des Vorklärbeckens auf der Sammelkläranlage Oberlenningen begonnen werden kann“, teilt Andreas Schwarz mit. „Zusammen mit Eigenmitteln vor Ort können wir damit die Struktur der Abwasserversorgung und den Schutz unserer Umwelt voranbringen“, freut sich Schwarz.

Region

Im Städtle hat der Weihnachtsmarkt einen ganz eigenen Zauber

Der Neuffener Weihnachtsmarkt hat einfach Zauber und Charme. Das fängt schon bei der Hinfahrt an, wenn die Kinder im historischen Sofazügle mit leuchtenden Augen den Nikolaus erwarten. Das geht weiter bei der Auswahl der Marktstände, wo lokale Erzeuger, Kunsthandwerker und Vereine ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region