Region

„Gehen keine Abenteuer ein“

21.01.2016, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenrieter Gemeinderat hat den Haushalt 2016 verabschiedet – Kaum Veränderungen

Einstimmig hat der Gemeinderat Altenriet den Haushalt 2016 ohne große Veränderung zum Vorjahr verabschiedet. Es sind keine Kreditaufnahmen geplant.

ALTENRIET. „Wir gehen keine Abenteuer ein“, so Altenriets Bürgermeister Bernd Müller am Dienstag zur Haushaltsplanung 2016 mit mittelfristiger Finanzplanung. „Der Haushalt wird genehmigt werden können.“ Zwar sei die Weiterentwicklung nicht abschätzbar, was auf die Gemeinden und Deutschland insgesamt zukomme, aber neben den geplanten Kosten und Investitionen seien auch Ausgaben für Asylbewerberunterkünfte eingeplant, so Müller.

Der Haushalt hat ein Volumen von 4,6423 Millionen Euro, wobei rund vier Millionen Euro auf den Verwaltungs- und 634 000 Euro auf den Vermögenshaushalt entfallen. Kreditaufnahmen sind nicht geplant, die Kassenkredite wurden auf 800 000 Euro begrenzt. 500 000 Euro sind für bestehende Verpflichtungsermächtigungen und 150 000 Euro als Zuführungsrate vom Verwaltungs- an den Vermögenshaushalt eingeplant. Das sind 85 000 Euro weniger als für 2015 geplant waren. Die Hebesätze für Gewerbe- und Grundsteuer bleiben unverändert. Steuereinnahmen und Finanzzuweisungen abzüglich der Umlagen liegen um rund 50 000 Euro niedriger. Die Pro-Kopf-Verschuldung wird Ende dieses Jahres voraussichtlich bei 631 Euro liegen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region