Anzeige

Region

Geheimnis des Fliegens

06.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rekordhalter sprach bei Neuffener Drachenfliegern

NEUFFEN (dre). Gott sei Dank ist der Himmel über dem Hohenneuffen selten so voll wie am Freitag das Nebenzimmer im Neuffener „Spadelsberg“. Mehr als 50 Piloten waren der Einladung des Drachen- und Gleitschirmfliegerclubs Hohenneuffen gefolgt, um mit Marcus Andries’ Hilfe dem Geheimnis des Streckenfliegens auf der Alb auf die Spur zu kommen. Andries, langjähriges Mitglied der Drachen-Nationalmannschaft und Rekordhalter bei Flügen auf der Alb, breitete in einem eindrucksvollen Vortrag sein Wissen und vor allem seine ganze Erfahrung vor den aufmerksamen Zuhörern aus.

Auch erfahrenen Piloten ging noch das eine oder andere Licht auf, passend zur adventlichen Jahreszeit. Der Experte räumte mit der schnellen Ausrede auf, Glück oder Pech seien maßgeblich für den fliegerischen Erfolg. „Das Spiel mit den Kräften der Natur“, so definierte er den motorlosen Flug, bringe nur dem den Erfolg, der die objektiven Bedingungen eines guten Flugtages erkenne und dann mit Hilfe des Wissens und der Erfahrung schnell und mutig seine Entscheidungen treffe. Höhepunkt seines dreistündigen Vortrags war dann die Demonstration einiger Streckenflüge anhand von Luftaufnahmen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region