Anzeige

Region

Gegen Parkregelung

23.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (der). Gegen die vom Gemeinderat beschlossene Parkregelung in der Bergstraße, nach der nur noch auf gekennzeichneten Stellplätzen geparkt werden darf, haben Anlieger Einspruch eingelegt. Die Zonenparkregelung sollte Begegnungsverkehr in der Bergstraße möglich machen durch Lücken zum Einscheren. Mehrere Anwohner wehren sich dagegen, weil dadurch Stellplätze verloren gehen. Momentan sind die Straßenseiten besonders abends oft so zugeparkt, dass es kaum Lücken für den Begegnungsverkehr gibt.

Eine verkehrsrechtliche Anordnung sollte erfolgen nach Einreichen des genauen Plans mit den Parkierungsflächen. Die Anwohner verweisen beim Einspruch darauf, dass sehr wohl sogar große Baufahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen tagsüber nachweislich durchkämen und sehen in der vom Gemeinderat beschlossenen Regelung keine Lösung der Parkplatzprobleme im Ortskern. Durch den Wegfall der ohnehin knappen Stellplätze, auf denen nicht nur Anwohner parkten, würde die Situation für Bergstraßenbewohner verschlechtert. Die Gemeindeverwaltung wird sich mit dem Landratsamt in Verbindung setzen und danach das Thema in einer der nächsten Sitzungen erneut auf die Tagesordnung setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region