Anzeige

Region

Gegen Mappus und für Stuttgart 21

18.01.2011, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die SPD-Landtagskandidaten aus dem Kreis Esslingen haben unterschiedliche Schwerpunkte und ziehen trotzdem an einem Strang

Wird die SPD im nächsten Landtag den Kreis Esslingen wieder mit drei Abgeordneten vertreten? Sabine Fohler und Wolfgang Drexler kämpfen um ihren Wiedereinzug, Walter Bauer möchte im Wahlkreis Nürtingen die Nachfolge von Nils Schmid antreten. Bei einer Pressekonferenz stellten alle drei ihre politischen Schwerpunkte und Ziele vor.

ESSLINGEN. „Es wird schwer, aber es ist nicht ausgeschlossen“, beschreibt der SPD-Kreisvorsitzende Michael Wechsler das Ziel, drei Abgeordnete in den Landtag zu bekommen. Er rechnet damit, dass die Wahlkreisreform für manche Überraschung sorgt. Wichtigste Voraussetzung sei, dass die SPD ein gutes Gesamtergebnis im Land erreicht. Dazu möchte Wechsler im Wahlkampf vermitteln, dass es die SPD-Minister waren, die in der Großen Koalition die Entscheidungen getroffen haben, die Deutschland so gut durch die Finanzkrise kommen ließen. Nun gehe es der SPD darum, dass der Aufschwung bei allen ankommt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region