Anzeige

Region

Gegen alles ein Kraut gewachsen

10.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Kräuter waren den Menschen im Mittelalter Nahrung und Medizin zugleich. Sie stehen im Mittelpunkt einer kleinen Wanderung an der Burg Hohenneuffen am Samstag, 13. Oktober, ab 14.30 Uhr. Zum Abschluss gibt es eine Kostprobe von „Burgküchengenüssen“. Geführt wird die Tour von Gerda Sautter. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit Staatliche Schlösser und Gärten sowie der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg statt. Anmeldung und weitere Infos unter www.schwäbische-landpartie.de oder Telefon (0 70 23) 90 87 18.

Anzeige

Region